Hier finden Sie unseren Leistungskatalog

Wir bieten unserer Dienstleistungen in Soest, Möhnesee und Umgebung an.
Für eine Besichtigung vor Ort und ein individuelles, unverbindliches Angebot, sprechen Sie uns gerne an.

Da Bäume viele Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte brauchen um ihre volle Größe zu erreichen, macht es uns auch immer ein bisschen traurig wenn sie eines Tages gefällt werden müssen. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig, der Baum kann krank oder geschwächt sein, vielleicht stellt er ein Hindernis dar oder es geht von ihm eine Gefahr für Anwohner oder Passanten aus. Ganz gleich aus welchen Gründen ein Baum gefällt werden muss, er muss sicher und professionell gefällt werden.

Hierzu ist einiges an Fachwissen nötig, gerade wenn die Fällarbeiten in der Nähe von Gebäuden oder in schwierigem Gelände ohne freie Fallflächen erfolgen. Neben dem Standort ist aber auch der Zustand des Baums zu berücksichtigen, ein abtragen des Baums in mehren kleinen Teilen ist häufig nicht zu vermeiden.

Baumfällung - Möhnesee und Soest

Wenn Bäume auf Grund Ihres Zustandes insbesondere für Personen, Gebäude oder die Infrastruktur eine Gefahr darstellen, müssen sie gefällt werden. Die Fällung von kranken und abgestorbenen Bäumen ist eine deutlich gefährlichere Angelegenheit, als die Fällung eines gesunden Baumes. Hier ist eine professionelle Ausbildung zwingend erforderlich und auch Erfahrung ist von Nöten.

Gefahrbaumfällung im Raum Soest und Hamm

Baumfällungen werden immer dann komplex, wenn sich unter dem zu fällenden Baum Gebäude oder Infrastruktur befindet, welche eine einfache Fällung verhindert.

Hier ist es notwendig eine individuelle Lösung zu erarbeiten und mit viel Gefühl die abgetragenen Baumteile abzuseilen (Rigging) oder mechanisch anzuheben (Kranfällung).

Komplexbaumfällung in Soest

Die Beseitigung von Sturmholz birgt besonders unberechenbare Gefahren. Das vom Sturm zerlegte Holz verdreht und verkeilt sich, es entstehen gefährliche Spannungen im Holz. Durch unüberlegtes zersägen, kann das Holz zurückfedern, brechen und springen. Von der Entfernung dieses Holzes durch einen Laien ist dringend abzuraten.

Strumholzbeseitigung

Bei der Baumpflege handelt es sich um Maßnahmen um einen Baum lange und gesund zu erhalten, ebenso um Gefahren durch herabstürzende Baumteile für Personen, Gebäude und Infrastruktur vorzubeugen. Wir raten dazu, Bäume in regelmäßigen Abständen oder nach Stürmen, von einem Fachmann untersuchen zu lassen.

Maßnahmen bei der Baumpflege:
Ausschneiden von Reibern, kranken und toten Ästen. Nachbehandlung von Kappungen und Kroneneinkürzungen auf Grund von Schadbildern. Ebenso gehören Maßnahmen wie die Entfernung von Efeu, Misteln oder Nestern dazu.

Baumkontrolle und Baumschnitt in Hamm

Bei der Pflege von Obstbäumen liegt der Fokus auf der Gesunderhaltung und Ertragssicherung.

Maßnahmen beim Obstbaumschnitt:
Entfernung von Totholz, sowie Erziehungs- und Verjüngungsschnitt.

Obstbaumschnitt auf einer Obstwiese in Welver

Um Hecken in Form zu halten und kahle Stellen zu vermeiden, benötigen sie regelmäßige Form- und Rückschnitte. Notwendig sind diese Maßnahmen auch, um Gehwege frei zuhalten.

Hecken schneiden in Soest und Umgebung

Wenn Sie Fragen haben oder ein Angebot möchten, dann erreichen Sie uns unter:
0172 632 932 6 oder per E-Mail: kontakt@baumpflege-feldmann.de